Eine vernetzte Wirtschaft erfordert auch im Beratungsbereich Netzwerke und problembasierte, temporäre Spezialteams.

Durch langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit in zahlreichen Projekten verfügt unser Team über ein vertrauens- und kompetenzbasiertes Netzwerk (inter-)nationaler Experten aus Wissenschaft und Praxis, das fallbezogen im Dienste unserer Kunden unter Führung und Koordination von conos optimale Kundenlösungen erarbeitet.


Erlebnisplan GmbH

Roberto Di Valentino und Matthias Imdorf
"Als kreative Köpfe und Spinner entwickeln wir mit unseren Netzwerkpartnern Attraktionen und Kommunikationsmaßnahmen im touristischen Umfeld. Die conos gmbh ist für uns ein hoch geschätzter Sparringpartner, die mit ihrer Kompetenz das notwendige strategische und tourismuswirtschaftliche Korrektiv in unsere Projekte einbringt."


diavendo

„conos und diavendo arbeiten seit mehreren Jahren erfolgreich in verschiedenen Projekten zusammen. Wir sind stolz auf die gemeinsamen Erfolge und schätzen conos sehr als kompetenten, professionellen Partner!“
„diavendo“ ist spezialisiert auf die Mitarbeiterentwicklung in Unternehmen aller servicenahen Wirtschaftszweige, besonders in der Hotellerie und Touristik. Der Schwerpunkt dabei liegt auf individuellen Trainings und Coachings in den Bereichen Kommunikation, Qualitätsmanagement, Führung und Vertrieb bzw. Verkauf.“


Klaus Bischof

Geschäftsführer Bischof Immobilien GmbH, Judenburg - Wien
"Als Spezialist in Sachen Hotel- & Ferienimmobilien sind wir gerne Ihr Ansprechpartner und arbeiten mit der Fa. conos gmbh sehr eng zusammen. Unser gemeinsames Leitbild möchten wir immer für den Kunden bestmöglich umsetzen. Tourismus und Immobilien sind so eng aneinander geknüpft, denn ohne einem funktionierenden Konzept ist die Immobilie schwer zu verwerten. Unsere gute Zusammenarbeit trägt Früchte und so sollte es auch weiterhin in Zukunft sein."


Dr. Gottfried Bischof

Innovative Beratung
"Rechtsberatung und touristische Unternehmensberatung verfügen über vielfältige Schnittstellen. Dementsprechend kooperieren wir mit conos bereits langjährig erfolgreich bei Fragestellungen des Immobilien-, Gesellschafts- oder Vertragsrechts. Wir schätzen dabei besonders die profunde Branchenkenntnis des conos Beraterteams.“


G7 Tourismusberatung Gmbh

Als Partner der conos gmbh ist die G7 Tourismusberatung Gmbh, unter der Leitung von Christian Grünbart MMBA MSc, ein auf das Hotelmanagement spezialisiertes Unternehmen. Im Doppelpass mit conos gewährleistet dies dem Kunden nicht nur eine innovative strategische Konzeption und Neuausrichtung seines Hotels, sondern darüber hinaus ergänzend eine fundierte und operativ nachhaltige Konzeptrealisierung in den wesentlichen Strukturen des Hotels. Dabei fokussiert die Umsetzung vor allem auf dienstleistungsseitige Konzeptelemente, neu zu adaptierende Prozessabläufe unter Berücksichtigung der bestehenden Mitarbeiterstrukturen, dem Qualitätsmanagement und dem Marketing.


Image Consulting

IMAGE CONSULTING ist der Ansprechpartner in Sachen Image, Stil und Umgangsformen im deutsch-sprachigen Raum. Der allzeit perfekte Auftritt ist - speziell im touristischen Umfeld - ein brandaktuelles Thema. Sich optimal darzustellen und sicher und authentisch aufzutreten macht sympathisch, authentisch und erfolgreich. Das IMAGE CONSULTING-Team besteht aus sechs Mitarbeitern, die sich individuell und persönlich um das äußere Erscheinungsbild, das Auftreten und die Umgangsformen von Firmenteams und Einzelpersonen kümmern. Seit über 10 Jahren ist das Unternehmen äußerst erfolgreich in diesem Bereich tätig, seit Beginn des Jahres 2015 in den neuen Räumlichkeiten im Palais Zollamt in Linz. Durch die Zusammenarbeit mit conos wird das Thema Stil & Image zeitgemäß und modern in individuellen Trainings und Coachings verstärkt im touristischen Bereich vermittelt.


HR Partners

HR PARTNERS – Ihr persönlicher Partner mit individuellen Lösungen bei allen Fragen rund um Suche, Auswahl und Gewinnung von Mitarbeitern und Führungskräften.
Ihr Partner, wenn Sie die gesamte Suche oder einzelne Schritte auslagern wollen oder eine Suche anonym und diskret durchführen möchten.


Österreichische Hoteliervereinigung

Die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) ist die freie Interessenvertretung der Hotellerie in Österreich. Ihr gehören rund 1.350 führende Hotels aller Kategorien aus Ferien-, Konzern- und Stadthotellerie (höchster Mitgliederstand seit der Gründung im Jahr 1953) an. Der Verband vertritt die Interessen der Hotellerie auf nationaler und internationaler Ebene und unterstützt seine Mitglieder mit professionellen Service- und Dienstleistungen sowie Schulungsangeboten.


Handelskammer Schweiz-Österreich-Liechtenstein

Die Handelskammer Schweiz-Österreich-Liechtenstein (HKSÖL) versteht sich als umfassendes Netzwerk von Unternehmen und Verbänden, das die drei Länder Schweiz, Österreich und Liechtenstein verbindet. Die – rein privatwirtschaftlich finanzierte – Kammer unterstützt ihre Mitglieder bei Wirtschaftsbelangen aller Art und fungiert als Interessensvertretung gegenüber Behörden und Politik.

Seit ihrer Gründung 1921 unterstützt die HKSÖL Unternehmen bei ihren Aktivitäten in der Schweiz, Liechtenstein und Österreich, sowie beim Markteintritt in den CEE-Raum. Das Leistungsspektrum der Kammer umfasst zahlreiche Services: von wirtschaftlichen Erstinformationen, über hochkarätige Veranstaltungen und Medienplattformen, bis hin zu persönlichen Matchmakings und der Unterstützung von Marketingmassnahmen.



WKO Fachverband der Seilbahnen

Im Winter: „Seilbahnen sind Tourismusmotoren: Rund zwei Drittel der Urlauber kommen wegen dem Skifahren nach Österreich“ – Österreichs Seilbahnen sind mit dem Wintersport-Tourismus untrennbar verbunden.

Im Sommer: Mit dem Gütezeichen „Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen“ vom Fachverband der Seilbahnen der Wirtschaftskammer Österreich werden nur Unternehmen ausgezeichnet, die qualitätsgeprüfte Erlebnisangebote bieten und strenge Kontrollen erfüllen.

Was im Jahre 1926 mit der Eröffnung der ersten Seilbahn in Österreich seinen Anfang nahm, wurde bis heute zu einer wirtschaftlichen Erfolgsgeschichte: die Seilbahnen sind eng mit dem Aufstieg Österreichs zur Wintersportdestination Nr. 1 verknüpft und zudem prägende Entwicklungsfaktoren des ländlichen Raums – im Winter wie im Sommer.


Callback Anfrage

conos Newsletter





Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang