Pressemitteilungen

Bereits zum zweiten Mal trafen sich Vordenker, führende Touristiker und Interessierte beim Symposium „Denken im Eis“ in Sölden zum exklusiven philosophischen Austausch. Verhandelt wurde in diesem Jahr das komplexe Spannungsverhältnis von Genuss und Verzicht, das vor allem die Tourismusbranche vor große Herausforderungen stellt.

Eine 35-köpfige Delegation österreichischer TouristikerInnen konnte sich im Rahmen der diesjährigen conos-Ski- & Trend-Exkursion von diesem Facettenreichtum überzeugen.

Das Personalberatungsunternehmen ebc, das 2014 durch die conos gmbh übernommen wurde, ist mit Jahresende vollständig in die Managementberatung integriert. Ein gemeinsamer, neu gestalteter Außenauftritt, etwa in punkto Logo und Website, verdeutlicht die Fusionierung.

Von Katrin Schindl, BA - Im Zuge einer Individualisierung der Gesellschaft verändert sich auch der Tourismus spürbar: Alternative Übernachtungsmöglichkeiten stehen genau wie nachhaltige Reiseangebote hoch im Kurs

Zwischen Mobilität und Verweigerung: Das Symposium „Denken im Eis“ lotete in Sölden Spannungsfelder aus, in denen sich moderne Reisende bewegen.

Callback Anfrage

conos Newsletter





Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang